Anrudern beim Ruder-Club "WIKING"

Das Bild zeigt von Links: Marten Krüger, Dr. Abraham, Tim Goralczyk und Jule Meier Achtung - Los hieß das Startkommando vom Vorsitzenden Dr. Abraham zur Saison 2012. Zahlreich waren die Mitglieder zum offiziellen Start in die Rudersaison zum Bootshaus gekommen. Trotz einiger Regentropfen starteten sie in Vierern und Zweiern zu ihrer ersten gemeinsamen Ausfahrt. Dr. Abraham ist zuversichtlich, dass auch die Rudersaison 2012 wieder viele spannende Ergebnisse bei den Wettkampfruderern und viele Events im Breiten- und Freizeitsport geben wird. Er dankte den Trainern Marten Krüger, Tim Goralczyk und Jule Meier, dass sie ihre Freizeit wieder ehrenamtlich für die Jugendarbeit im RC WIKING zur Verfügung stellen wollen. Damit ist sicher gestellt, dass auch das Projekt KIDS RUDERCAMP, gefördert durch Niels Teichmann, wieder erfolgreich durchgeführt werden kann. Das Projekt ermöglicht Kindern und Jugendlichen am Vereinsleben teilzunehmen auch wenn deren Eltern die Kosten für die doch recht aufwendige Sportart nicht tragen können. Mit dem neuen Projekt START UP, dass von den beiden Vereinsmitgliedern Fior und Gentz finanziell abgesichert wurde, kann die Leistungssportarbeit für die Jugendlichen im Bereich U16 erfolgreich unterstützt werden. Das Jahr 2012 wird eine erfolgreiche Rudersaison werden, so waren sich alle Wikinger einig. Auch wenn beim Bau des Jugendraumes und er Erweiterung des Kraftraumes noch kräftig  mitgearbeitet werden muss.