LRVN – Talentecup

Im Rahmen des Talentecups, der in verschiedenen Städten Niedersachsens ausgefahren wurde, konnten in Hannover und Wolfsburg vier Lüneburger gleich 7 Podiumsplätze einfahren.

Lena Dreeßen (05) und Maibritt Graul (05) erreichten die Platz 1 und 2 auf 500m. Lena Dreeßen beweiste ihre Stärke durch einen Sieg sowohl in Hannover als auch in Wolfsburg deutlich.

Hendrik Bethke (06) ging ebenfalls an beiden Wettkämpfen an den Start und konnte zwei mal einen Podiumsplatz erreichen: Platz 2 in Hannover und Sieg in Wolfsburg!

Die Newcomerin Emma Hobro (02) konnte bei ihrem ersten Ergocup über 1000m direkt einen 2. Platz in Hannover einfahren. In Wolfsburg verbesserte sie nochmals ihre Zeit.

In den Ruderstaffeln ließen die jungen Lüneburger in Hannover und Wolfsburg bei den 11-12 Jährigen Mädchen und Jungen niemanden an sich vorbei und bewiesen ihre Stärke durch die Siege in beiden Städten. Die 13-14 Jährige Mix- Staffel erreichte in Wolfsburg einen knappen 2.Platz vor dem Hannoverschen Ruder-Club.