Ruth Hotop neuseeländische Meisterin im U17 Doppelvierer m. Stf.Und Silbermedaille im U 17 Achter.

Auf der Regattastrecke in neuseeländischen Maadi gewann Ruth Hotop mit ihrer Schulmannschaft den Junuiorinnen Doppelvierer und wurde neuseeländische Meisterin. Das Rennen wurde live im TV übertragen! Im Achter erruderte sie einen zweiten Platz. In beiden Booten saß Ruth auf dem Schlagplatz.

Im Ranking der Ruderinnen ihrer Schule ist sie nun auf dem zweiten Platz. Ruth hofft, so schrieb sie aus Neuseeland, dass der Bootshausbau voranschreitet, damit sie nach den Sommerferien wieder ihr Training in Lüneburg aufnehmen kann.