Dokumentationspflicht

Die Pflicht zur Dokumentation der Teilnehmenden am Sportbetrieb wird durch die Eintragungen im Fahrtenbuch erfüllt. Sportler*innen, die die Krafträume nutzen, müssen sich ab der Warnstufe 2 in den Bootshäusern in die Anwesenheitsliste eintragen (ohne Ausnahme , auch geimpfte, genesene und getestete Ruder*innen). 

Zurück