Regatta Bremen 2010

Auch dieses Jahr war der RC-Wiking auf der großen Bremer Regatta auf dem Werdersee erfolgreich. Ann Kristina Breide (Frauen) und Uwe Kühne (Masters) konnten 4 Siege, zwei 2. Plätze und einen 3. Platz für die Wikinger einfahren.


Wiebke Schütt (auf Schlag), Maike Nimmrich, Ann Kristina Breide, Henrike Halupczok

Nach den erfolgreichen Starts in Münster und Lübeck konnte Ann Kristina Breide in Bremen an den Saisonstart anknüpfen und in 4 Rennen 3 Siege errudern. Im Doppelvierer der Frauen ging sie zusammen mit Henrike Halupczok und Wiebke Schütt (beide Ruderverein für das “Große Freie“ Lehrte/Sehnde) und Maike Nimmrich (Regattaverband Ems-Jade-Weser/ Team Nord West) an den Start. Die Crew aus Niedersachsen dominierte die Rennen im Doppelvierer klar und erruderte zwei souveräne Start-Ziel-Siege.

Ann Kristina Breide siegte zudem im Frauen-Einer. In einem weiteren Einer-Rennen belegte sie einen dritten Platz.

Uwe Kühne startete in den Masters-Rennen der Altersklasse F (Mindestalter 60 Jahre). Im Einer siegte er einmal und belegte in einem anderen Rennen Platz 2. Im gesteuerten Vierer in einer Renngemeinschaft mit Hamburg, Köln und Dormagen belegte er einen weiteren zweiten Platz.